vom Tespelkooi  - Kate's Tagebuch



  Links

Mittwoch, 31. März 2004
 Fototermin mit Easy

Ich war mit Easy zu einem Fototermin im Botanischen Garten in Bochum verabredet. Erst wurde munter gespielt, denn wir mochten uns auf Anhieb:

Aber dann ging es an die Arbeit und ich bemühte mich so gut wie ich in meinem Alter schon konnte zu sitzen oder stehen und direkt in die Kamera zu schauen. Es klappte ganz gut:

Herr Brinkmann wird unsere Fotos nun den verschiedenen Hundezeitschriften vorlegen und ich bin schon gespannt wer von uns dort mal erscheinen wird, vielleicht sogar wir beide?

Danach kühlte ich mich in einem kleinen Bach ab, denn es war ein sonniger Frühlingstag und ich muß mich erst noch so richtig an die Wärme gewöhnen...

|

Divider
Dienstag, 30. März 2004
 Spieltreffen mit Dunja-Emily

Heute lernte ich Mandys Tochter, Dunja-Emily kennen. Man, die war vielleicht wild. Ich mußte mich erst daran gewöhnen. Also griff Emilys Herrchen Reiner Ducke mit ins Spiel ein:

Danach klappte es supergut mit uns und tobten wir herum und hatten viel Spaß zusammen:

Zum Abschied bekam ich dann von Emily noch ein Küßchen, wie nett sie doch zu mir war:

Emily wollte dann sogar mit mir im Auto zurückfahren und konnte sich gar nicht von mir trennen. Also, die muß ich echt bald wiedersehen... (weiter...)
|

Divider
Montag, 29. März 2004
 Kornhaus

Frauchen meint, daß wir mal ins Kornhaus fahren sollen. Nun ja, wenn sie das meint: ich bin dabei! Gleich am Eingang traf ich zwei nette Kinder, mit denen ich viel schmuste:

(weiter...)
|

Divider
Sonntag, 28. März 2004
 Kromfohrländer

Ich durfte mit Frauchen zur Mitgliederversammlung des RZV der Kromfohrländer. Gleich beim Beginn gesellte ich mich zu Frau Steinbrink, Mitglied des Zuchtausschusses, sowie ihren beiden Kromis und Herrn Müller, Zuchtleiter:

Auch begrüßte ich gleich sehr freudig Frau Gräfin von Westarp, die die heutige Kromfohrländerzucht mit aufgebaut hat. Danach gingen wir in einen großen Versammlungsraum wo viele Menschen mit ihren Hunden anwesend waren. Wir nahmen an einem langen Tisch Platz. Gleich zu Beginn der Versammlung mußte ich mit Frauchen nach vorn zum Vorstandstisch kommen, denn wir wurden als 999. Mitglied vom ersten Vorsitzenden, Herrn Dr. Becker, mit einem Blumenstrauß begrüßt. Klasse!!! Die Versammlung zog sich lange hin, aber zwischendurch in kleinen Pausen, durfte ich mit den anderen Hunden spielen. Besonders Bella und Cindy sind sehr nett und ich hoffe sie noch öfters zu treffen. Irgendwann wurde ich dann aber doch schrecklich müde, denn es war ja alles so aufregend...

Frauchen hat mir erzählt, daß sie bei den Kromis auch Zuchtwart ist, was ist das wohl für ein Job???

|

Divider
Samstag, 27. März 2004
 Neue Freunde

Was für ein Tag! Morgens mußte ich Frauchen beim Fegen helfen:

Dann ging es zu einer neuen Hundeschule, die uns sehr gut gefiel. Mein neues Ausbilder, Herr Schnübbe, machte sich erstmal bekannt mit mir:

(weiter...)
|

Divider
Donnerstag, 25. März 2004
 Mandy

Ich durfte zum ersten Mal mit Mandy im Körbchen liegen. Das ist eine hohe Auszeichnung, denn immerhin ist Mandy der Chef im Kooiker-Rudel!

Das war echt klasse!!!

|

Divider
Mittwoch, 24. März 2004
 Vortrag über Stresssignale

Das war vielleicht aufregend: ich durfte zum ersten Mal mit Frauchen einen Vortrag verfolgen. Thema: Stresssignale beim Hund. Da waren wir ja genau richtig. Der Vortrag fand im Ev. Altenhilfezentrum in Lünen-Süd statt. Frauchen sagt, daß wir dort demnächst einige Bewohner besuchen werden...Ich lernte gleich am Eingang Gina kennen, es ist der Hund von Frau Wegner, der Fotografin, bei der ich letzte Woche im Fotostudio war. Ich spielte gleich mit Gina, da sie mir so ähnlich sieht:

Wir haben viel gelernt an diesem Abend und weiß ich jetzt genau wie ich Beschwichtigungssignale senden kann!!!

Gespannt verfolgen Frau Wegner mit Gina und mein Frauchen mit mir den Vortrag...

|

Divider
Dienstag, 23. März 2004
 Josy

Da gehe ich mit meinem Frauchen spazieren und da treffen wir plötzlich Josy, eine Doggen-Retriever-Mischlingsdame. Puh war die groß! Aber sie gab mir freundlich einen Kuß und dann gingen wir ein Stück zusammen des Weges. War ganz toll. Man braucht vor großen Hunden gar keine Angst haben....Frauchen meint, daß wir Josy noch öfter treffen werden.

Nachmittags habe ich Herrchen allein (ohne mein Hunderudel) vom Bahnhof abgeholt, welch eine Freude ihn wiederzusehen!

|

Divider
Dienstag, 23. März 2004
 Spielnachmittag bei Antje-Dina

Ich durfte das erste Mal Antje-Dina und ihre Familie besuchen:

Es war supertoll, denn für mich wurde extra ein Tunnel aufgebaut, durch den ich sofort durchgerannt bin:

(weiter...)
|

Divider
Sonntag, 21. März 2004
 Besuch von Eysha

Da kam doch plötzlich Eysha einfach zu uns ins Haus. Das hat ja noch nie einer gewagt. Sie brachte aber gleich ein Begrüßungsgeschenk mit, eine eßbare Hundepfote:

Na, sie scheint ja doch ganz okay zu sein. Dann zeig ich ihr mal meinen Garten:

(weiter...)
|

Divider
Samstag, 20. März 2004
 Welpenschule

Man war das aufregend: ich war zum ersten Mal bei einer Welpenschule zu Gast. Da waren viele Welpen der verschiedenen Rassen und ging da ganz schön die Post ab. Erst hielt ich mich etwas zurück aber dann taute ich auf und tobte mit einem Westie, einem Dackel und einem Mischling herum. Das war klasse. Auch durfte ich mein erstes großes Loch buddeln! Zuhause angekommen schlief ich nur noch, doch nicht ohne mein Spielzeug.

Am Nachmittag wurde dann mit so einem Knallfrosch, auch Clicker genannt, trainiert. Ich soll erstmal nur konditioniert werden (was bedeutet das wohl?)

|

Divider
Freitag, 19. März 2004
 Bahnhof

Wir waren am Bahnhof und da kam ein großer Zug, der laut quietschte beim Halten. Dann stiegen viele Leute aus und dann endlich kam Herrchen. Wie sehr habe ich mich gefreut ihn wiederzusehen...

|

Divider
Donnerstag, 18. März 2004
 VDH-Besuch

Heute stellte ich mich bei der Geschäftsstelle des VDH in Dortmund vor. Ach, wie nett sind doch die Damen dort. So viele Streicheleinheiten und Leckerchen gab es da. Doch plötzlich kam der Chef, Herr Meyer, da hatte ich aber doch großen Respekt. Mein Frauchen sagt, daß wir noch sehr viel mit dem VDH zu tun haben werden, was sie damit wohl meint?

(weiter...)
|

Divider
Mittwoch, 17. März 2004
 Paket

Heute kam ein großes Paket für mich an. Erstmal nehme ich das genau unter die Lupe:

So viel Päckchen Futter nur für mich...

Okay, ich habe mich dann für dies entschieden:

|

Divider
Dienstag, 16. März 2004
 Gartenarbeit

Frauchen sagt, daß bald der Frühling kommt. Darum haben wir heute mit der Gartenarbeit begonnen. Ich habe fleißig geholfen und alle Stöckchen, die Frauchen abgeschnitten hat gesammelt und angeknabbert. Ich war ja so fleißig...!!!

Ein neues Lieblingsspielzeug habe auch, ein Quietschie:

Nachmittags traf ich einen Jack Russel-Rüden, der mir dauernd auf der Pelle hockte. Da habe ich ihm gleich gezeigt, daß ich das nicht mag. Aufdringlicher Kerl!

|

Divider
Montag, 15. März 2004
 Impftermin/1. Brief

Heute war ich beim Tierarzt und wurde geimpft. Zur Verstärkung war Imke mitgekommen. Ich war total brav und fand den Doc ganz nett, denn er verteilte Leckerchen. Danach waren Imke und ich aber doch sehr müde...

(weiter...)
|

Divider
Sonntag, 14. März 2004
 Alle vier zusammen unterwegs

Nun konnten wir das erste Mal zusammen ausgehen. Das war vielleicht aufregend! Beim Leckerchen verteilen war ich auch dabei und bleib brav sitzen, ist das nich toll? (weiter...)
|

Divider
Freitag, 12. März 2004
 Waldspaziergang

Wir waren im Wald und ich konnte viele Stöckchen knabbern, das macht viel Spaß. Ich habe schon recht gut "Sitz" gelernt (ich schaue es mir einfach bei den Großen ab...).

|

Divider
Donnerstag, 11. März 2004
 Der 1. Spaziergang in Kamen

Bei meinem ersten Spaziergang traf ich gleich mehrere Hunde und dabei auch Benji, den Kooikerrüden durch den meine Familie auf diese Rasse aufmerksam wurde. Ohne ihn wäre ich jetzt nicht hier...

 

Floortje und ich spielen so gern zusammen

Puh, bin ich müde...

Ich kuschel gern mit Imke...
|

Divider
Mittwoch, 10. März 2004
 Abholung

Ich bin ein Star, holt mich hier raus...!!!

Zum Abschied gesellten sich alle Hunde meiner Züchterin zu einem Gruppenfoto:

Meine Oma Cheetah, meine Mama Dancer, meine beiden Tanten Exit und Indy, meine Züchterin Carla Snels und ich

Danach ging es im Auto über die Grenze. Ich weiß noch  nicht genau was das bedeutet, aber mein neues Frauchen sagt, daß wir noch öfter über die Grenze fahren werden...

(weiter...)
|

Divider

  Kalender

« November 2017
M T W T F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

  Archive



  Letzte Verweise:


Divider